Intranet Fakultät für Chemie und Pharmazie

Prof. Dr. Michael A. Anton
Didaktik und Mathetik der Chemie

Adresse

Prof. Dr. Michael A. Anton
Department Chemie
Ludwig-Maximilians-Universität München
Butenandtstr. 5-13, Haus D
81377 München
Germany

Telefon +49 (0)89 2180-77397 oder -77396
Raum-Nr. D2.019
Email mao@cup.uni-muenchen.de
Web-Adresse www.cup.lmu.de/didaktik/mitarbeiter.html

Forschungsgebiete

  • Schüler zum Fragen bringen
  • Implementation von Forschungszyklen in den Unterricht
  • Didaktische und mathetische Konzeption von Unterricht

Kurzlebenslauf

  • Gymnasiallehrer für Chemie und Biologie (1975-1994) und Seminarlehrer für Chemie in Ansbach und München (1982-1994)
  • seit 1994: Leiter der Abteilung "Didaktik und Mathetik der Chemie" in München (LMU) für die Ausbildung aller Lehramts-Studierenden für GS, FöS, HS, RS und GY mit dem Fach Chemie
  • seit 1995: Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Bayerischer Chemiedidaktiker (ABayCD)
  • seit 2000: Vertretung der Chemiedidaktik im österreichischen IMST-Projekt (Innovations of Mathematics and Science Teaching)
  • 2000-2004: Vorstandsmitglied der Gesellschaft für Didaktik der Chemie und Physik (GDCP)
  • Ernennung zum Honorarprofessor der Universität Wien (2003) Gastprofessor für Didaktik an der Universität Klagenfurt (2004)

Wichtige Publikationen

  • Anton, M. A., Kompendium zur Didaktik und Mathetik der Chemie Vermittlungswissenschaft für Studierende des Lehramts, Studienreferendare und Lehrer, Bad Heilbrunn: Klinkhardt (in Vorber.: 2008).
  • Heinz Neber & Michael A. Anton (2006): Promoting epistemic questioning of students in planning experiments: a contribution to discovery learning in high-school chemistry; International Journal of Science Education.
  • Anton, M. A.: Die didaktische und die Kontaktvariation im Chemie-Unterricht , Chancen zur Verbesserung seiner Qualität, Frankfurt a. M., 1998.