Fakultät für Chemie und Pharmazie

Lab courses in the Master of Chemistry

Regelungen zur Durchführung (externer) Fortgeschrittenenpraktika im Master

Für alle F-Praktika im Master Chemie muss vor Antritt jeweils ein Anmeldeformular ausgefüllt und vom Betreuer unterschrieben werden (auch bei externen Praktika)! Dieses Formular ist im Prüfungsbüro F5.018 erhältlich und dort wieder abzugeben.

Fortgeschrittenenpraktika können auch in Einrichtungen außerhalb des Departments Chemie bzw. Biochemie der LMU München durchgeführt werden (trifft für In- und Ausland zu). Hierbei ist auf die Gleichwertigkeit, d.h. die Anzahl der SWS bzw. Praktikumsdauer zu achten. Um die Leistung eines externen Praktikums als Fortgeschrittenenpraktikum anerkennen zu lassen, muss vorab an den Departments im entsprechenden Themenbereich ein offizieller Betreuer/in (= Prüfungsberechtigter) gefunden werden.
Gemäß Beschluss des Prüfungsausschusses kann nur ein externes F-Praktikum im Master Chemie absolviert werden.

Nach Absprache mit dem/der offiziellen Betreuer/in werden die von ihm geforderten Berichte, etc. bewertet und die Note bzw. das Bestehen des Praktikums dem Studentensekretariat mitgeteilt.
Fördermöglichkeiten von Praktika im Ausland: Siehe LMU Career Service

Praktika im Master Chemie

Für die folgenden F-Praktika im Master Chemie muss vor Antritt, jeweils ein Anmeldeformular ausgefüllt und vom Betreuer unterschrieben werden (auch bei externe Praktika)! Dieses Formular ist im Prüfungsbüro F5.018 erhältlich und dort wieder abzugeben.

Anorganische Chemie

  • T1TA: Praktikum - Hauptfach (Master-Studium)
    Zulassungsvoraussetzung: AC2-Praktikum
    Das sogenannte F-Praktikum in AC (16 SWS; 12 ETCS) erfolgt in Absprache mit einem Arbeitskreisleiter, d.h. es kann jederzeit während des Semesters stattfinden und dauert ca. 6 Wochen (täglich).
    Anmeldung zu den Studentenvorträgen im Rahmen des AC-F-Praktikums
  • T1TB: Praktikum - Nebenfach (Master-Studium)
    Zulassungsvoraussetzung: AC2-Praktikum
    Das Nebenfach-Praktikum in AC (10 SWS; 5 ETCS) erfolgt ebenfalls in Absprache mit einem Arbeitskreisleiter, d.h. es kann jederzeit während des Semesters stattfinden und dauert ca. 4 Wochen (täglich).

Organische Chemie

  • T1OA: Praktikum - Hauptfach (Master-Studium)
    Zulassungsvoraussetzung: OC1-Praktikum
    Das sogenannte F-Praktikum in OC (16 SWS; 12 ETCS) erfolgt in Absprache mit einem Arbeitskreisleiter, d.h. es kann jederzeit während des Semesters stattfinden und dauert ca. 6 Wochen (täglich).
  • T1OB: Praktikum - Nebenfach (Master-Studium)
    Zulassungsvoraussetzung: OC1-Praktikum
    Das Nebenfach-Praktikum in OC (10 SWS; 5 ETCS) erfolgt ebenfalls in Absprache mit einem Arbeitskreisleiter, d.h. es kann jederzeit während des Semesters stattfinden und dauert ca. 4 Wochen (täglich).
  • T1OX: Praktikum Chemische Biologie im Master-Nebenfach (WiSe)
    Zulassungsvoraussetzung: bestandenes OC-1 und O-2 Praktikum.

Physikalische Chemie

  • T1PA: PC-Praktikum - Hauptfach (Master-Studium)
    Zulassungsvoraussetzung: PC1-Praktikum
    Das sogenannte F-Praktikum in PC (16 SWS; 12 ETCS) erfolgt in Absprache mit einem Arbeitskreisleiter, d.h. es kann jederzeit während des Semesters stattfinden und dauert ca. 6 Wochen (täglich).
  • T1PB: PC-Praktikum - Nebenfach (Master-Studium)
    Zulassungsvoraussetzung: PC1-Praktikum
    Das Nebenfach-Praktikum in PC (10 SWS; 5 ETCS) erfolgt ebenfalls in Absprache mit einem Arbeitskreisleiter, d.h. es kann jederzeit während des Semesters stattfinden und dauert ca. 4 Wochen (täglich).

Theoretische Chemie

  • T1PY: TC-Praktikum - im PC-Hauptfach (Master-Studium)
    Zulassungsvoraussetzung: TC 1-Praktikum (Computational Chemistry)
    Das sogenannte F-Praktikum in TC (16 SWS; 12 ETCS) erfolgt in Absprache mit einem Arbeitskreisleiter, d.h. es kann jederzeit während des Semesters stattfinden und dauert ca. 6 Wochen (täglich).
  • T1PT: TC-Praktikum - als Master-Nebenfach
    Zulassungsvoraussetzung: Vorlesung in Physikalischer Chemie 2 (Theoretische Chemie 1 und 2)
    Falls das TC 1-Praktikum (Computational Chemistry) nicht im BSc absolviert wurde, kann dieses für das Nebenfach-Praktikum eingebracht werden.
    Das Nebenfach-Praktikum in PC (10 SWS; 5 ETCS) erfolgt ebenfalls in Absprache mit einem Arbeitskreisleiter, d.h. es kann jederzeit während des Semesters stattfinden und dauert ca. 4 Wochen (täglich).

Formulare zur Beantragung einer Befürwortung einer individuellen Studiengestaltung im Fortgeschrittenen Studium sowie zur rückwirkenden finanziellen Unterstützung für dabei entstehende Kosten:

  • Infoblatt zur Beantragung der Befürwortung einer individuellen Studiengestaltung im Fortgeschrittenen Studium sowie zur rückwirkenden finanziellen Unterstützung für dabei entstehende Kosten: infoblatt.pdf
  • Antrag auf Befürwortung einer individuellen Studiengestaltung im Fortgeschrittenen Studium sowie zur rückwirkenden finanziellen Unterstützung für dabei entstehende Kosten:
    antrag.pdf, antrag.doc (bitte Macros aktivieren)