Faculty for Chemistry and Pharmacy - Group of Prof. Zipse
 

Übungsaufgabe 3

a) Was können Sie über die Vorzugskonformationen der Verbindungen A und B aussagen? Welche Orbitalwechselwirkungen sind hierbei zu berücksichtigen?    

 

b) Die experimentell ermittelte Bildungsenthalpie für 1,2-Dimethylbenzen beträgt .delta.Hfo = +19.1 kJ/mol, und die für 1,3-Dimethylbenzen ist .delta.Hfo = +17.3 kJ/mol. Berechnen Sie diese beiden Bildungsenthalpien unter Verwendung der Gruppenadditivitätswerte von Benson! Überlegen Sie dabei auch, ob Korrekturterme berücksichtigt werden müssen!