blank LMU Munich Faculty for Chemistry and Pharmacy
print
 

Postdoc Bioconjugation

Please only apply for this position if you are fluent and able to teach in German. All other applications will not be considered.

Die Ludwig-Maximilians-Universität München ist eine der größten und renommiertesten Hochschulen Deutschlands mit vielfältigsten Aufgabenfeldern.

Der Arbeitskreis von Prof. Merkel – Pharmazeutische Technologie und Biopharmazie – sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) in Vollzeit (Postdoc)

Ihre Aufgaben:

Kandidaten (m/w/d) mit herausragendem Interesse am Arbeiten in einem universitären, multidisziplinären Umfeld und Begeisterung für wissenschaftliche Herausforderungen im Rahmen von Drug Delivery von makromolekularen Wirkstoffen und Synthese von polymeren Nanocarriern sind herzlich aufgefordert, sich zu bewerben.

Im Rahmen dieser Studien werden Polymere als Nanocarrier für therapeutische RNA synthetisiert und modifiziert, um sie anschließend in prä-klinischen Studien, Tiermodellen und Zellkulturen zur Anwendung zu bringen. Dabei wird hauptsächlich angestrebt neue Materialien zu entwickeln, welche RNA verkapseln und in Zielzellen transportieren. Zusätzlich zum wissenschaftlichen Schwerpunkt dieser Tätigkeit wird eine aktive und engagierte Mitarbeit in der Lehre erwartet.

Ihr Profil:

Der Kandidat (m/w/d)

  • hat erfolgreich ein naturwissenschaftliches Studium (Pharmazie, Chemie, Biochemie, Materialwissenschaften, o. ä.) einschließlich Promotion abgeschlossen,
  • verfügt über fundierte wissenschaftliche, technische und praktische Kenntnisse im Bereich von Biokunjugation (Antibody-Drug.Conjugates, Immuni-Liposomes, Targeting) und Drug Delivery
  • ist idealerweise mit biophysikalischen Methoden in der Analytik und mit Zellkultur vertraut,
  • hat bereits Erfahrung in der selbstständigen Durchführung von Forschungsprojekten und derer Publikation,
  • verfügt über entsprechende EDV-Kenntnisse, sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse und soziale Kompetenz.

Die Stelle ist vorerst auf 1 Jahr befristet.

Ihr Arbeitsplatz befindet sich in Großhadern (Stadtbereich München) und ist sehr gut mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen. Wir bieten Ihnen eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team sowie gute Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten.

Die Eingruppierung erfolgt entsprechend Ihrer Qualifikation nach der Entgeltordnung des TV-L, von E13 bis E14.

Um vollständige Bewerbungen mit Motivationsscheiben, Lebenslauf und Zeugnissen per wird gebeten an

Prof. Dr. Olivia Merkel, Enable JavaScript to view protected content.