blank LMU Munich Faculty for Chemistry and Pharmacy
print
 

Open Positions

Master's Theses, PhD and Postdoc Positions

No PhD and postdoctoral positions available at the moment.

Please note, external Master Theses can only be supervised by me under exeptional circumstances.

AC-Forschungspraktikum and Bachelor Thesis

Please contact Henning, Violeta, Johann, Niko (synthetic inorganic chemistry/coordination chemistry) or Berenice (biochemistry/enzyme kinetics) for available projects directly. Please include a transcipt of records, short CV and names of previous supervisors in your application.

***Two Master/Bachelor thesis/ACF projects available this Summer/Fall!***

Project 1: Synthese und Charakterisierung eines PQQ-Derivats (Henning Lumpe)

  • Synthese & Analyse einer hydrierten PQQ-Spezies in C5-Position. PQQ ist ein Redox Cofaktor der z.B. im Alkohol Dehydrogenasen vorkommt.
  • Untersuchung eines möglichen Metall-Einflusses auf den Hydridtransfer (Ln & Ca) mittels NMR & UV-Vis (evtl. React-IR).
  • Verwendete analytische und präparative Methoden: NMR, UV-Vis, in situ IR, ESR, Masse, Röntgenstrukturanalyse, Schutzgaschemie, Chromatographie, Synthese
  • Wichtige Voraussetzungen: Genaues Arbeiten und Spaß an Synthese. Gute Englischkenntnisse. Idealerweise Schwerpunkt AC und OC.
  • Was wir bieten: Training und Einführung in wichtige analytische Methoden und in das Arbeiten unter Schutzgas. Internationales und interdisziplinäres Team.

Project 2: Enzym Kinetiken mit Europium Methanoldehydrogenase (als Bachelorarbeit oder ACF Praktikum mit Berenice Jahn oder als Masterabeit)

  • Analyse einer Eu-subsituierten Methanoldehydrogenase mit verschiedenen Substraten und Inhibitoren
  • Verwendete Methoden: UV-Vis, in situ IR, ESR, Michaelis-Menten Kinetiken, kinetische Isotopeneffekte, Enzym assay kits, SDS PAGE, native Gele
  • Wichtige Voraussetzungen: Genaues Arbeiten und Spaß an Biochemie. Gute Englischkenntnisse. Idealerweise Schwerpunkt BC + AC/PC oder OC.
  • Was wir bieten: Training und Einführung in wichtige analytische Methoden und in das Arbeiten mit Enzymen und die Interpretation von kinetischen Daten. Internationales und interdisziplinäres Team.

Wenn Sie glauben, dass Sie zu einer dieser Beschreibungen passen, dann senden Sie bitte schnellstmöglich ein kurzes Motivationsschreiben, einen kurzen Lebenslauf sowie einen Notenauszug an lena.daumann@cup.lmu.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!